Weihnachtliche gefüllte Bratäpfel

ZUTATEN

  • kleine Äpfel
  • 1 EL Rosinen
  • 2 Lagen Fertigblätterteig, 10 x 10 cm
  • 2 EL Milch
  • 1 EL Aprikosen- oder Ingwermarmelade    
  • Pizzaform, 15 cm Durchmesser

ANWEISUNGEN

  1. Den airfryer auf 180 °C
  2. Die Äpfel schälen und die Gehäuse Noch etwas Apfel aus dem Innern schaben, sodass die Öffnung größer wird.
  3. Die Rosinen und die Marmelade vermengen.
  4. Einen Apfel auf jede Teiglage legen und die Rosinenmischung in die Öffnung Den Teig um den Apfel schlagen, sodass dieser komplett eingewickelt ist.
  5. Die gefüllten Äpfel mit der Teignaht nach unten auf die Pizzaform legen. Den Teig mit Milch be- streichen.
  6. Die Pizzaform in den Garkorb geben und den Korb in den airfryer Die Zeitschaltuhr auf 20 Minuten einstellen und die gefüllten Äpfel backen, bis sie goldbraun und gar sind.
  7. Variationen:Als Füllung für die Äpfel:-Gehackte getrocknete Aprikosen, Zimt und ½ Esslöffel we- icher brauner Zucker-Getrocknete Preiselbeeren, 1 Teelöffel Mark einer Vanilleschote und ½ Es- slöffel Zucker- Rosinen, ½ Esslöffel geriebene Orangenschale und ½ Esslöffel brauner Zucker